Zug nach Dortmund: Fahrpläne, Preise und Tickets

Die Stadt Dortmund ist das Handels- und Wirtschaftszentrum Westfalens mit ca. 570.000 Einwohnern. Nicht nur der Fußballverein Borussia Dortmund ist das Aushängeschild der Stadt Dortmund. Auch die Westfalenhalle gehört zum Wahrzeichen und kann ohne weiteres mit dem Fußballverein und den hohen Besucherzahlen konkurrieren. Die Westfalenhallen sind in Dortmund ein sehr wichtiges und international bekanntes Messe-, Kongress- und Veranstaltungszentrum auf ca. 60.000 Quadratmeter. Die insgesamt neun Messehallen können jährlich um die 1,5 Millionen Besucher aufweisen. Ein weiteres und vor allem auch weithin sichtbares Stadtwahrzeichen ist der sogenannte Florian. Der über 209 Meter hohe Fernsehturm war eines der höchsten Bauwerke Deutschlands. Auf ca. 138 Meter Höhe befindet sich ein Drehrestaurant, zu Fuß ist das Restaurant über 738 Stufen zu erreichen. Über dem Restaurant gibt es zwei Aussichtsplattformen von denen man einen herrlichen Aus- und Rundblick über die gesamte Stadt hat. Zu den Wahrzeichen gehören auch das sogenannte Dortmunder U und die evangelische Reinoldikirche. Das Dortmunder U ist ein ehemaliges Lager- und Gärhochhaus von der damaligen Dortmunder Union-Brauerei AG. Heutzutage wird das unter Baudenkmal stehende Gebäude allerdings als Kreativ- und Kulturzentrum verwendet. Selbstverständlich gibt es in Dortmund noch weitere Sehenswürdigkeiten. In der Innenstadt findet man z.B. die Krügerpassage, den 100 Meter Hohen RWE Tower, das schöne Dortmunder Konzerthaus, geprägt durch eine einzigartige Stahl und Glas-Architektur, sowie die Spielbank Hohensyburg, eines der umsatzreichsten Casinos in Deutschland. Der Alte Markt, das Alte Stadthaus, der Westfalenpark, der Botanische Garten und Landschaftspark Rombergpark, sowie die Zeche Zollern sind weitere interessante Alternativen für einen Ausflug und Besichtigungstouren in der Stadt Dortmund.



virail lets you search and compare times and prices of any transports from one city to another