Finde einen Zug von Duisburg nach Mönchengladbach

Diese Zug-, Bus- und Fluganbieter vertrauen uns

Finden Sie das günstigste Ticket für Ihre Reise

Finden Sie günstige Zugtickets nach Mönchengladbach

Reisedetails

Bester Preis 13,20 €
Reisedauer 58 min
Verbindungen pro Tag 19
Erste Abfahrt 03:58
Letzte Abfahrt 20:29
Entfernung 35 km

Virail findet für Sie die günstigsten Bahnangebote von Duisburg bis Mönchengladbach.

Mit virail können Sie die Preise der Bahn von Duisburg bis Mönchengladbach ganz unkompliziert vergleichen. Ganz einfach die Reisedaten eingeben und die Ergebnisse nach Preis und Zeit filtern. Um die perfekte Reise zu buchen, leitet virail direkt auf die Website des Anbieters weiter, wo Sie bedenkenlos das Bahnticket online kaufen können.

Was kosten die günstigen Bahnfahrkarten von Duisburg nach Mönchengladbach?

Der Durchschnittspreis für Bahnfahrkarten von Duisburg bis Mönchengladbach beträgt 18,58 €. Allerdings besteht die Möglichkeit günstigere Tickets finden, wenn im Voraus gebucht wird. Die günstigsten Zugtickets von Duisburg nach Mönchengladbach liegen momentan bei 13,20 €.

Mit der Bahn von Duisburg nach Mönchengladbach: Mit welchen Anbieter können Sie reisen?

Virail vergleicht Angebote von allen Bahngesellschaften in Europa und der Rest der Welt. Und zeigt die möglichen Zugverbindungen von Deutsche Bahn für die Strecke Duisburg nach Mönchengladbach.

Züge von Duisburg nach Mönchengladbach

Wann fährt der erste Zug von Duisburg nach Mönchengladbach?

Mit der schnellsten Bahnverbindung sind Sie nach 32 min in Mönchengladbach, allerdings benötigt die Bahn 58 min im Durchschnitt. Der erste Zug nach Mönchengladbach startet um 03:58, während der letzte Zug Duisburg um 20:29 verläßt.

Von welchem Bahnhof starten die Züge nach Mönchengladbach?

Die Züge nach Mönchengladbach nach Duisburg starten in Duisburg Hbf und kommen in Mönchengladbach Hbf, Mönchengladbach-Lürrip, Rheindahlen Bahnhof, Mönchengladbach, Mönchengladbach-Rheindahlen und Mönchengladbach-Genhausen an.

Für kurze Distanzen wie zwischen Duisburg und Mönchengladbach sind Busse und Fahrgemeinschaften aufgrund ihrer niedrigen Kosten eine gute Alternative zum Zug. Außerdem haben Busse den Vorteil, dass sie in kleineren Städten halten, in denen es keinen Bahnhof gibt.