Flug München - Tokio Preise ab 457,44 €

16.06.2024
+ Rückkehr
Bleiben Sie bei Booking.com

Finden Sie das günstigste Ticket für Ihre Reise

Sichern Sie sich heute Ihr Ticket und profitieren Sie von den besten Angeboten!

Heute Mehr
Morgen Mehr
2 Tage Mehr
3 Tage Mehr

Von München nach Tokio mit dem Flug

Die Reise von München nach Tokio durch Flug beträgt 9.380,4 km und dauert 30 Std. und 58 Min.. Es gibt 138 Verbindungen pro Tag, mit der ersten Abfahrt um 06:35 und der letzten um 22:50. Es ist möglich, von München bis Tokio mit flug für nur 457,44 € oder bis zu 4.077,70 € zu reisen. Der beste Preis für diese Reise ist 457,44 €.

Geringster Preis457,44 €
Reisedauer30 Std. und 58 Min.
Verbindung pro Tag138
Geringster Preis457,44 €
Höchster Preis4.077,70 €
Erste Abfahrt06:35
Letzte Abfahrt22:50
Distanz9.380,4 km
AbfahrtMünchen
AnkunftTokio
TransportunternehmenWizz Air, Emirates AirlinesMehr

Von Munich nach Tokyo Flug Zeiten

Abreisedatum
Sonntag, 16. Juni 2024

Deine Reise von München nach Tokio mit Virail

Weißt du, wie man am besten von München nach Tokio kommt? Nein? Keine Sorge, Virail weiß es. Unsere Suchmaschine nutzt die Daten von Tausenden von Reiseanbietern, um dir alle verfügbaren Routen für deine Reisedaten anzuzeigen. Ganz gleich, ob du mit dem Zug, dem Bus, dem Flugzeug oder mit einer Fahrgemeinschaft reisen willst: Wir können helfen. Filtere deine Ergebnisse so, wie du es brauchst: Du entscheidest, ob du eine einfache Fahrt oder einen Hin- und Rückflug willst. Du kannst nach einer Direktverbindung oder nach einer Reise mit Umstiegen suchen und wählen, zu welcher Tageszeit du am liebsten reisen möchtest. Sieh dir alle Informationen an und finde die passende Transportmöglichkeit. Wenn du deine ideale Reise ausgewählt hast, leitet Virail dich zur Webseite des gewünschten Reiseanbieters weiter, wo du deine Buchung vornehmen kannst. Dein Abenteuer wartet. Lasse dir von Virail helfen!

Wie viel kostet es, mit dem Flugzeug von München nach Tokio zu reisen?

Die billigsten Flugtickets von München nach Tokio kosten 457,44 €. Du kannst für dein Flugticket mit einem Durchschnittspreis von etwa 930,63 € rechnen. Virail hilft dir, eine Reise zu finden, die zu deinem Budget passt. Du kannst davon ausgehen, dass die Preise je nach Reiseanbieter und Transportmittel variieren. Schnellere Reisen kosten oft mehr als langsamere Routen. Wenn deine Reisedaten flexibel sind, findest du vielleicht billigere Flugtickets, denn die Preise können von Tag zu Tag leicht schwanken. Man findet auch günstigere Preise, wenn man für bestimmte Tageszeiten bucht, um den Stoßverkehr zu umgehen. Noch ein Tipp für Reisende mit kleinem Budget: Suche nach Reisen mit Umsteigeverbindungen. Manchmal wird es günstiger, wenn man ein- oder zweimal umsteigt, statt auf direktem Weg von München nach Tokio zu reisen.
Leider wurde für deine Reise von München nach Tokio kein Preis gefunden. Du findest leichter Preisergebnisse, wenn du einen neuen Abfahrts- oder Ankunftsort auswählst, ohne deine Reiseroute allzu sehr zu ändern.

Wie lange dauert es, um mit dem Flugzeug von München nach Tokio zu reisen?

Die Reise von München nach Tokio mit dem Flugzeug ist etwa 9.380,4 km lang. Du wirst für diese Reise ungefähr 30 Std. und 58 Min. brauchen. In diesem Durchschnittswert sind keine Verspätungen berücksichtigt, die auf deiner Route unter besonderen Umständen entstehen können. Plane viel Zeit ein, wenn du eine Anschlussverbindung beabsichtigst oder einen straffen Zeitplan hast. Die Reise von München nach Tokio mit dem Flugzeug dauert in der Regel 30 Std. und 58 Min. und umfasst eine Strecke von 9.380,4 km. Die kürzeste Reise von München nach Tokio dauert 12 Std. und 20 Min.. Wie immer gilt: Diese Zeitangabe berücksichtigt keine Verspätungen, die durch das Wetter, durch Bauarbeiten und unerwartete Umwege oder Unterbrechungen entstehen können. Wenn du vor allem schnell in Tokio ankommen möchtest, dann suche nach Express- oder Nonstop-Verbindungen. Du wirst vielleicht auch feststellen, dass eine Route mit Umstiegen dich schneller ans Ziel bringt als manche Direktverbindungen. Mit Virail kannst du alle Möglichkeiten betrachten und diejenige wählen, die für dich günstig ist.

Wann ist der/die erste und wann der/die letzte Abfahrt/Abflug von München nach Tokio?

In der Regel geht die erste Verbindung des Tages in München um 06:35 und die letzte um 22:50. Hierbei ist aber zu beachten, dass es sich um allgemeine Informationen handelt. Diese Reisezeiten gelten nicht zwangsläufig für jeden Tag. Die Flug- oder Fahrpläne der einzelnen Anbieter für die Verbindung von München nach Tokio können sich von Tag zu Tag oder von Monat zu Monat ändern. Insbesondere haben viele Anbieter für die Wochentage und das Wochenende unterschiedliche Fahrpläne. Auch Feiertage, Ereignisse vor Ort und Saisonfahrpläne können zu Planänderungen führen. Die erste Verbindung des Abends von München nach Tokio geht um 06:35 und die letzte um 22:50. Diese Verbindungen richten sich nach den Standardfahrplänen für die Strecke von München nach Tokio. Die Pläne der verschiedenen Anbieter können allerdings von Tag zu Tag oder von Monat zu Monat variieren. Deshalb gibt es diese Verbindungen möglicherweise nicht jeden Tag. Manche Anbieter haben für gesetzliche Feiertage, Wochenenden oder die Sommermonate einen anderen Plan. Prüfe deine Reisedaten, wenn du deine Buchung vornimmst.

Welche Flughäfen liegen auf der Strecke von München nach Tokio?

Du kannst München verlassen, indem du an Flughäfen wie Hopfenstraße, München,Blumenstraße, München,Hauptbahnhof Seidlstraße, München abfliegst. Dort hast du Anschluss zu den Flughäfen Narita Airport Terminal 1 North Wing,Tokyo Haneda in Tokio. Erkundige dich genau, bevor du buchst. Je nachdem, mit welcher Airline du reist, liegen einige oder alle dieser Flughäfen auf dem Weg. Prüfe sorgfältig, welche Route deine Airline nimmt. So siehst du, ob sie über einen Flughafen führt, der für dich günstig ist. Möglicherweise ist eine kurze Fahrt zwischen den Flughäfen in München oder Tokio nötig, um deine Reise zu vereinfachen.

Wie viele Verbindungen von München nach Tokio gibt es pro Tag?

Die Strecke von München nach Tokio wird von den Anbietern bedient. Die hier aufgeführten Transportunternehmen bieten bis zu Verbindungen täglich an. Die genaue Zahl schwankt jedoch. Im Durchschnitt gibt es ab München 138 Verbindungen pro Tag. In dieser Zahl sind alle Transportanbieter enthalten, die die Route bedienen. Wenn du von München nach Tokio reist, kannst du eine indirekte Route mit Anschlussverbindungen wählen. Falls du das nicht möchtest, gibt es im Durchschnitt 1 Direktverbindungen pro Tag. Allerdings bieten indirekte Routen mehr Möglichkeiten für flexible Reisende. Im Durchschnitt gibt es pro Tag 137 Verbindungen mit einem oder mehr Umstiegen. Alle diese Zahlen sind Durchschnittswerte. Sie können leicht schwanken – je nach Wochentag, Jahreszeit, lokalen Feiertagen und anderen Faktoren. Leider wurde keine Verbindung für deine Reise von München nach Tokio gefunden. Du findest leichter Verbindungen, wenn du einen neuen Abfahrts- oder Ankunftsort auswählst, ohne deine Reiseroute allzu sehr zu ändern.

Ganze Beschreibung ansehenBeschreibung einklappen

Vergleiche die Preise und Tickets von Munich nach Tokyo

Günstige flug tickets von München nach Tokio
Für Ihre Reise suchen Sie nach dem idealen Bahnticket? Hier finden Sie 4 Möglichkeiten, ein günstiges Bahnticket von München nach Tokio zu buchen.

Sparen Sie bei Buchungen im Voraus

Sie haben das ideale Bahnticket für Ihre Reise von München nach Tokio gefunden? Dann ist die Buchung im Voraus eine gute Möglichkeit Geld zu sparen. Beachten Sie, dass Vorverkaufstickets in der Regel erst 3 Monate vor dem Reisedatum verfügbar sind.

Bleiben Sie bei Ihrer Reisezeit flexibel und finden Sie Ihre Fahrt außerhalb der Hauptverkehrszeiten

Wenn Sie Ihre Reisen außerhalb der Stoßzeiten planen, können Sie Menschenmengen vermeiden und Geld sparen. Durch einen flexiblen Zeitplan und alternativen Routen können Sie zudem für die Fahrt von München nach Tokio Geld sparen.

Achten Sie auch auf Sonderangebote

Informieren Sie sich über die neuesten Angebote und sparen Sie Geld. Nehmen Sie sich die Zeit die Preise zu vergleichen und sichern Sie sich so das passendste Ticket Angebot. Profitieren Sie von Sondertarifen für Kinder, Jugendlichen und Senioren sowie Ermäßigungen für Gruppen.

Nutzen Sie auch die Vorteile von langsamen Zügen oder Anschlusszügen

Solten Sie bei Ihrer Reisezeit flexibel sein, entscheiden Sie sich doch für die malerische Route. Wenn Sie langsamere Züge oder Anschlusszüge mit mehr Haltestellen wählen, können Sie bei Ihrem Ticket Geld sparen- es ist eine Überlegung wert, wenn es in Ihren Zeitplan passt.

Tickets anzeigen von
Die beste Zeit um eine Reise von Munich nach Tokyo zu buchen

Virail Profi-Tipp ✌: Wenn Sie 10 Tage im Voraus buchen, sparen Sie durchschnittlich 10 %

Beste Zeit, um günstige Flugtickets von München nach Tokio zu buchen

Die günstigsten Flugtickets München - Tokio gibt es mit etwas Glück bereits für 489,39 € oder im Durchschnitt für 808,41 €. Das teuerste Ticket kann bis zu 2.612,47 € kosten.

Finden Sie den besten Tag, um mit dem Flugzeug nach Tokio zu reisen

Wenn Sie mit dem Flugzeug nach Tokio reisen und Menschenansammlungen vermeiden möchten, können Sie anhand der folgenden Grafik überprüfen, wie häufig unsere Kunden in den nächsten 30 Tagen reisen. Im Durchschnitt liegen die Hauptverkehrszeiten zwischen 6:30 und 9:00 Uhr morgens bzw. zwischen 16:00 und 19:00 Uhr abends. Bitte beachten Sie dies, wenn Sie zu Ihrem Abflugort reisen, da die Anreise, insbesondere in Großstädten, möglicherweise etwas länger dauert!

Transportunternehmen auf dieser Route

Erfahren Sie mehr über die Transportunternehmen auf dieser Route.

AIR PREMIA ist eine südkoreanische Fluggesellschaft, die 2017 gegründet wurde und 2020 ihren Betrieb aufnahm. Ziel der Fluggesellschaft ist es, ihren Passagieren ein Premium-Reiseerlebnis mit Schwerpunkt auf Sicherheit, Komfort und Bequemlichkeit zu bieten. AIR PREMIA betreibt eine Flotte von Boeing 787 Dreamliner-Flugzeugen und bietet Sitzplätze in der Economy- und Business-Klasse an. Die Fluggesellschaft bedient derzeit Ziele in Asien, darunter Japan, Taiwan und Thailand, und plant, in Zukunft auch in andere Regionen zu expandieren. AIR PREMIA bietet außerdem ein Treueprogramm namens PREMIA Club an, das Vielflieger mit verschiedenen Vorteilen und Vergünstigungen belohnt.

Aegean Airlines ist die größte Fluggesellschaft Griechenlands und bietet sowohl inländische als auch internationale Flüge zu über 150 Zielen an. Die 1987 gegründete Fluggesellschaft hat sich mit einer Flotte von über 60 Flugzeugen und einem Ruf für hochwertigen Service zu einem wichtigen Akteur auf dem europäischen Luftfahrtmarkt entwickelt. Aegean Airlines ist Mitglied der Star Alliance, einem globalen Airline-Netzwerk, dem einige der weltweit größten Fluggesellschaften angehören. Die Fluggesellschaft hat zahlreiche Auszeichnungen für ihren Kundenservice erhalten, darunter neun Jahre in Folge den Skytrax-Award als beste Regionalfluggesellschaft Europas.

Air Busan ist eine Billigfluggesellschaft mit Sitz in Busan, Südkorea. Sie wurde 2007 gegründet und bietet inländische und internationale Flüge zu verschiedenen Zielen in Asien an. Die Fluggesellschaft ist eine Tochtergesellschaft von Asiana Airlines und verfügt über eine Flotte moderner Flugzeuge, darunter Airbus A320 und A321. Air Busan bietet seinen Passagieren eine Reihe von Dienstleistungen an, darunter Mahlzeiten an Bord, Unterhaltung und WLAN. Die Fluggesellschaft hat mehrere Auszeichnungen für ihre Servicequalität und Sicherheitsstandards erhalten und ist damit eine beliebte Wahl für Reisende, die auf der Suche nach erschwinglichen und zuverlässigen Flugreisen in Asien sind.

Air China ist die Flaggschiff-Fluggesellschaft der Volksrepublik China. Es wurde 1988 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Peking. Die Fluggesellschaft betreibt eine Flotte von über 400 Flugzeugen und bedient mehr als 200 Ziele weltweit. Air China ist Mitglied der Star Alliance, der weltweit größten Airline-Allianz. Die Fluggesellschaft bietet eine Reihe von Dienstleistungen an, darunter Passagier- und Frachttransporte sowie Flugzeugwartung und Bodenabfertigung. Air China ist bestrebt, seinen Kunden sichere, zuverlässige und komfortable Flugreisen zu bieten und hat zahlreiche Auszeichnungen für seinen Service und seine Leistung gewonnen.

Air Dolomiti ist eine italienische Regionalfluggesellschaft mit Sitz in Verona, Italien. Sie wurde 1989 gegründet und ist eine Tochtergesellschaft der Lufthansa. Die Fluggesellschaft bietet Flüge zu verschiedenen Zielen in Italien und Europa an, darunter Deutschland, Österreich, Frankreich und Belgien. Air Dolomiti verfügt über eine Flotte von Embraer E-Jets, die für ihre Treibstoffeffizienz und Umweltfreundlichkeit bekannt sind. Die Fluggesellschaft bietet ihren Passagieren eine Reihe von Dienstleistungen an, darunter Mahlzeiten an Bord, Unterhaltung und WLAN. Air Dolomiti hat mehrere Auszeichnungen für seinen Kundenservice gewonnen und genießt den Ruf einer zuverlässigen und effizienten Fluggesellschaft.

Air France ist die Flaggschiff-Fluggesellschaft Frankreichs mit Hauptsitz in Tremblay-en-France. Es ist eine Tochtergesellschaft der Air France-KLM-Gruppe und Gründungsmitglied der globalen Airline-Allianz SkyTeam. Die Fluggesellschaft betreibt eine Flotte von über 200 Flugzeugen und bedient mehr als 200 Ziele weltweit. Air France bietet eine Reihe von Reiseklassen an, darunter Economy, Premium Economy, Business und La Première (Erste Klasse). Die Fluggesellschaft ist für ihren hochwertigen Service, ihre bequemen Sitze und ihr Unterhaltungsangebot an Bord bekannt. Air France engagiert sich für Nachhaltigkeit und hat verschiedene Initiativen zur Reduzierung seiner Umweltauswirkungen umgesetzt, beispielsweise durch Investitionen in treibstoffeffizientere Flugzeuge und die Reduzierung von Einwegkunststoffen.

Air Malta ist die nationale Fluggesellschaft Maltas mit Hauptsitz in Luqa. Es bietet Linienflüge zu Zielen in Europa, Nordafrika und im Nahen Osten an. Die Fluggesellschaft wurde 1973 gegründet und verfügt über eine Flotte von Airbus A320- und A320neo-Flugzeugen. Air Malta bietet seinen Passagieren eine Reihe von Dienstleistungen an, darunter Sitzplätze in der Economy- und Business-Klasse, Bordunterhaltung und ein Treueprogramm namens Flypass. Die Fluggesellschaft war in den letzten Jahren mit finanziellen Schwierigkeiten konfrontiert, hat jedoch einen Umstrukturierungsplan umgesetzt, um ihre Rentabilität und Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern. Air Malta leistet einen wichtigen Beitrag zur Tourismusbranche und Wirtschaft Maltas.

AirAsia ist eine Billigfluggesellschaft mit Sitz in Malaysia, die Flüge zu über 165 Zielen in Asien, Australien und im Nahen Osten durchführt. Sie wurde 1993 gegründet und hat sich seitdem mit einer Flotte von über 250 Flugzeugen zu einer der größten Fluggesellschaften der Region entwickelt. AirAsia ist für seine erschwinglichen Tarife bekannt, die durch seinen schnörkellosen Ansatz bei Flugreisen ermöglicht werden. Passagiere können gegen eine zusätzliche Gebühr zusätzliche Dienstleistungen wie Mahlzeiten, Freigepäck und Sitzplatzauswahl hinzufügen. Die Fluggesellschaft bietet außerdem ein Treueprogramm namens BIG an, das es Mitgliedern ermöglicht, Punkte für Flüge und andere Prämien zu sammeln und einzulösen.

AirAsia X ist eine Langstrecken-Billigfluggesellschaft mit Sitz in Malaysia. Es handelt sich um eine Tochtergesellschaft von AirAsia, einem der größten Billigflieger Asiens. AirAsia X führt Flüge zu Zielen in Asien, Australien, Neuseeland, dem Nahen Osten und den Vereinigten Staaten durch. Die Fluggesellschaft bietet eine Reihe von Kabinenklassen an, darunter Economy, Premium Economy und Business Class. AirAsia Trotz seiner Budgetorientierung hat AirAsia X mehrere Auszeichnungen für seinen Service und seine Sicherheitsbilanz gewonnen.

Asiana Airlines ist eine südkoreanische Fluggesellschaft, die 1988 gegründet wurde. Sie führt sowohl Inlands- als auch internationale Flüge zu über 90 Zielen in Asien, Europa, Nordamerika und Ozeanien durch. Asiana Airlines ist Mitglied der Star Alliance, der weltweit größten Airline-Allianz. Die Fluggesellschaft hat für ihren Service zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter die 5-Sterne-Bewertung von Skytrax im zwölften Jahr in Folge. Asiana Airlines ist für seine bequemen Sitze, Bordunterhaltung und hochwertigen Mahlzeiten bekannt. Die Fluggesellschaft bietet außerdem ein Vielfliegerprogramm namens Asiana Club an, das es Mitgliedern ermöglicht, Meilen für Flüge, Upgrades und andere Vorteile zu sammeln und einzulösen.

Austrian Airlines ist die Flaggschiff-Fluggesellschaft Österreichs mit Hauptsitz in Wien. Das Unternehmen betreibt Linienflüge zu über 130 Zielen weltweit, darunter Europa, Nordamerika, Asien und Afrika. Die Fluggesellschaft ist Mitglied der Star Alliance und verfügt über eine Flotte von über 80 Flugzeugen, darunter Airbus A320, A321, A319, Boeing 767 und 777. Austrian Airlines bietet eine Reihe von Reiseklassen an, darunter Economy, Premium Economy und Business Class , wobei der Schwerpunkt auf der Bereitstellung eines hohen Niveaus an Service und Komfort für seine Passagiere liegt. Die Fluggesellschaft hat zahlreiche Auszeichnungen für ihren Kundenservice erhalten, darunter „Best Airline Staff in Europe“ und „Best Business Class Catering“.

Bangkok Airways ist eine regionale Fluggesellschaft mit Sitz in Bangkok, Thailand. Das Unternehmen wurde 1968 gegründet und bietet Linienflüge zu verschiedenen Zielen in Thailand sowie in andere Länder Asiens an, darunter Kambodscha, China, Hongkong, Indien, Laos, Malaysia, Myanmar, Singapur und Vietnam. Die Fluggesellschaft verfügt über eine Flotte moderner Flugzeuge, darunter Airbus A319, A320 und ATR 72-600, und bietet ihren Passagieren eine Reihe von Dienstleistungen an, darunter Mahlzeiten an Bord, Unterhaltung und Vielfliegerprogramme. Bangkok Airways ist für seinen hochwertigen Service bekannt und hat mehrere Auszeichnungen für seine Leistung und Kundenzufriedenheit erhalten.

British Airways ist die Flaggschiff-Fluggesellschaft des Vereinigten Königreichs mit Hauptsitz in London. Sie ist eine der größten Fluggesellschaften Europas und bietet Flüge zu über 180 Zielen weltweit an. Die Fluggesellschaft wurde 1974 gegründet und hat sich seitdem zu einem wichtigen Akteur in der Luftfahrtbranche entwickelt. British Airways ist für seinen hochwertigen Service, seine bequemen Sitzplätze und sein umfangreiches Streckennetz bekannt. Die Fluggesellschaft betreibt eine Flotte von über 250 Flugzeugen, darunter den Airbus A380 und den Boeing 787 Dreamliner. British Airways ist Mitglied der Oneworld-Airline-Allianz und verfügt über Codeshare-Vereinbarungen mit mehreren anderen Fluggesellschaften.

China Airlines ist die nationale Fluggesellschaft Taiwans und bietet Flüge zu über 100 Zielen weltweit an. Die 1959 gegründete Fluggesellschaft hat sich mit einer Flotte von über 80 Flugzeugen zu einer der größten Fluggesellschaften Asiens entwickelt. China Airlines bietet eine Reihe von Dienstleistungen an, darunter Passagier- und Frachttransporte sowie Bodenabfertigungs- und Wartungsdienste. Die Fluggesellschaft ist Mitglied der SkyTeam-Allianz, die es Passagieren ermöglicht, Meilen bei Partnerfluggesellschaften zu sammeln und einzulösen. China Airlines ist bestrebt, seinen Passagieren sichere, zuverlässige und komfortable Reiseerlebnisse zu bieten und hat für seinen Service und seine Leistung zahlreiche Auszeichnungen erhalten.

Croatia Airlines ist die nationale Fluggesellschaft Kroatiens mit Sitz in Zagreb. Sie wurde 1989 gegründet und bietet inländische und internationale Linienflüge zu über 30 Zielen in Europa an. Die Flotte der Fluggesellschaft besteht aus Airbus A319-, A320- und Dash 8-Q400-Flugzeugen. Croatia Airlines ist Mitglied der Star Alliance, einer globalen Luftfahrtallianz, und verfügt über Codeshare-Vereinbarungen mit mehreren anderen Fluggesellschaften. Die Fluggesellschaft bietet ihren Passagieren eine Reihe von Dienstleistungen an, darunter Unterhaltung an Bord, Mahlzeiten und Getränke. Croatia Airlines ist bestrebt, seinen Kunden sichere, zuverlässige und komfortable Flugreisen zu bieten.

EVA Air ist eine taiwanesische Fluggesellschaft, die 1989 gegründet wurde. Sie ist Mitglied der Star Alliance und betreibt eine Flotte von über 70 Flugzeugen zu mehr als 60 Zielen weltweit. EVA Air ist für seinen hochwertigen Service bekannt, bei dem Komfort und Luxus im Vordergrund stehen. Die Fluggesellschaft bietet eine Reihe von Kabinenklassen an, darunter die Royal Laurel Class, die Premium Laurel Class und die Economy Class. EVA Air ist auch für seine Flüge im Hello-Kitty-Stil bekannt, die über besondere Annehmlichkeiten und Dekorationen verfügen. Die Fluggesellschaft hat für ihren Service zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter den Skytrax 5-Star Airline Award.

Ethiopian Air ist die Flaggschiff-Fluggesellschaft Äthiopiens mit Hauptsitz in Addis Abeba. Sie wurde 1945 gegründet und betreibt eine Flotte von über 120 Flugzeugen, die mehr als 125 Ziele weltweit anfliegt. Ethiopian Air ist Mitglied der Star Alliance und hat Codeshare-Vereinbarungen mit mehreren anderen Fluggesellschaften. Die Fluggesellschaft bietet sowohl Passagier- als auch Frachtdienste sowie Wartungs-, Reparatur- und Überholungsdienste an. Ethiopian Air hat für seinen Service mehrere Auszeichnungen erhalten, darunter 2017 und 2018 den Skytrax-Award für die beste Fluggesellschaft Afrikas. Die Fluggesellschaft ist bekannt für ihr Engagement für Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung, einschließlich Initiativen zur Reduzierung von Kohlenstoffemissionen und zur Unterstützung lokaler Gemeinschaften.

Etihad Airways ist die nationale Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate mit Sitz in Abu Dhabi. Sie wurde 2003 gegründet und hat sich seitdem zu einer der weltweit führenden Fluggesellschaften mit einer Flotte von über 100 Flugzeugen und einem Netzwerk von mehr als 80 Zielen weltweit entwickelt. Etihad Airways ist für seine luxuriösen und innovativen Produkte und Dienstleistungen bekannt, darunter seine preisgekrönten First- und Business-Class-Kabinen, Bordunterhaltung und Speisemöglichkeiten. Die Fluggesellschaft engagiert sich außerdem für Nachhaltigkeit und hat verschiedene Initiativen zur Reduzierung ihrer Umweltauswirkungen umgesetzt, beispielsweise durch Investitionen in treibstoffeffiziente Flugzeuge und die Reduzierung von Einwegkunststoffen an Bord.

EuroAtlantic Airways ist eine portugiesische Fluggesellschaft, die Charter- und Linienflüge zu Zielen in Europa, Afrika und Amerika durchführt. Die Fluggesellschaft wurde 1993 gegründet und hat ihren Sitz in Lissabon, Portugal. EuroAtlantic Airways betreibt eine Flotte von Boeing 767- und 777-Flugzeugen und bietet Dienstleistungen wie Passagiertransport, Frachttransport und Flugzeugleasing an. Die Fluggesellschaft legt großen Wert auf Sicherheit und Qualität und wurde für ihre Dienstleistungen mehrfach ausgezeichnet. EuroAtlantic Airways betreibt außerdem eine Tochtergesellschaft, Hi Fly, die auf das Wet-Leasing von Flugzeugen an andere Fluggesellschaften spezialisiert ist.

Hainan Airlines ist eine chinesische Fluggesellschaft mit Hauptsitz in Haikou, Provinz Hainan. Sie ist die größte private Fluggesellschaft in China und führt sowohl Inlands- als auch Auslandsflüge durch. Die Fluggesellschaft wurde 1989 gegründet und hat sich seitdem zu einem wichtigen Akteur in der Luftfahrtbranche entwickelt. Hainan Airlines verfügt über eine Flotte von über 200 Flugzeugen und bedient mehr als 100 Ziele weltweit. Die Fluggesellschaft ist für ihren hochwertigen Service bekannt und hat zahlreiche Auszeichnungen für ihr Flugerlebnis gewonnen. Hainan Airlines ist außerdem Mitglied der globalen Airline-Allianz HNA Group, zu der auch andere Fluggesellschaften wie Hong Kong Airlines und Tianjin Airlines gehören.

Hong Kong Airlines ist eine Full-Service-Fluggesellschaft mit Sitz in Hongkong. Das Unternehmen wurde 2006 gegründet und bietet Flüge zu über 30 Zielen in Asien, Europa, Nordamerika und Ozeanien an. Die Flotte der Fluggesellschaft besteht aus Flugzeugen des Typs Airbus A320, A330 und A350. Hong Kong Airlines bietet eine Reihe von Kabinenklassen an, darunter Economy, Premium Economy und Business Class. Die Fluggesellschaft ist für ihre erschwinglichen Tarife und ihren hochwertigen Service bekannt, wobei der Schwerpunkt auf der Bereitstellung eines komfortablen und angenehmen Reiseerlebnisses für ihre Passagiere liegt. Hong Kong Airlines ist Mitglied der HNA Group, einem der größten chinesischen Konglomerate.

ITA Airways ist eine neue italienische Fluggesellschaft, die 2021 gegründet wurde, um die bankrotte Alitalia zu ersetzen. Die Fluggesellschaft gehört der italienischen Regierung und hat sich zum Ziel gesetzt, den Passagieren qualitativ hochwertige Dienstleistungen zu bieten und gleichzeitig einen nachhaltigen und verantwortungsvollen Tourismus zu fördern. ITA Airways plant, eine Flotte moderner Flugzeuge zu betreiben und eine Reihe nationaler und internationaler Strecken anzubieten. Die Fluggesellschaft hat sich außerdem dazu verpflichtet, ihre Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren, indem sie in treibstoffeffiziente Flugzeuge investiert und nachhaltige Praktiken einführt. Es wird erwartet, dass ITA Airways eine Schlüsselrolle bei der Erholung der italienischen Luftfahrtindustrie spielen und zum Wirtschaftswachstum des Landes beitragen wird.

Japan Airlines (JAL) ist die Flaggschiff-Fluggesellschaft Japans mit Hauptsitz in Tokio. Sie wurde 1951 gegründet und betreibt eine Flotte von über 170 Flugzeugen, die 92 Ziele in 20 Ländern bedient. JAL ist Mitglied der Oneworld-Airline-Allianz und hat Codeshare-Vereinbarungen mit mehreren anderen Fluggesellschaften. Die Fluggesellschaft bietet eine Reihe von Klassen an, darunter First, Business, Premium Economy und Economy. JAL hat zahlreiche Auszeichnungen für seinen Service gewonnen, unter anderem wurde er 2019 von Skytrax zum weltbesten Economy-Class-Sitz und zum besten Economy-Class-Airline-Sitz gekürt. Die Fluggesellschaft engagiert sich für Nachhaltigkeit und hat verschiedene Initiativen zur Reduzierung ihrer Umweltauswirkungen umgesetzt.

Jeju Air ist eine Billigfluggesellschaft mit Sitz in Südkorea. Sie wurde 2005 gegründet und bietet inländische und internationale Flüge zu verschiedenen Zielen in Asien an. Das Hauptdrehkreuz der Fluggesellschaft befindet sich am Jeju International Airport, außerdem verfügt sie über sekundäre Drehkreuze am Gimpo International Airport und am Incheon International Airport. Jeju Air betreibt eine Flotte moderner Boeing 737-Flugzeuge und bietet seinen Passagieren eine Reihe von Dienstleistungen an, darunter Mahlzeiten an Bord, Unterhaltung und WLAN. Die Fluggesellschaft hat mehrere Auszeichnungen für ihren Service und ihre Sicherheit gewonnen und ist für ihre erschwinglichen Tarife und praktischen Flugpläne bekannt.

Kuwait Airways ist die nationale Fluggesellschaft Kuwaits mit Hauptsitz in Kuwait-Stadt. Das Unternehmen wurde 1953 gegründet und bietet internationale Linienflüge zu mehr als 40 Zielen in Asien, Europa, Afrika und Nordamerika an. Die Flotte der Fluggesellschaft besteht aus einer Mischung von Airbus- und Boeing-Flugzeugen, darunter dem Airbus A320, A330 und A350 sowie der Boeing 777. Kuwait Airways bietet eine Reihe von Klassen an, darunter Economy, Business und First Class, und stellt Passagiere zur Verfügung mit Bordunterhaltung, Mahlzeiten und Getränken. Die Fluggesellschaft ist Mitglied der Arab Air Carriers Organization und der International Air Transport Association.

Lufthansa ist eine deutsche Fluggesellschaft und eine der größten Fluggesellschaften Europas. Sie wurde 1953 gegründet und bietet Flüge zu über 200 Zielen weltweit an. Lufthansa ist Mitglied der Star Alliance, der weltweit größten Airline-Allianz. Die Fluggesellschaft verfügt über eine Flotte von über 300 Flugzeugen, darunter Airbus- und Boeing-Flugzeuge. Lufthansa bietet ihren Passagieren eine Reihe von Dienstleistungen an, darunter Bordunterhaltung, WLAN und ein Vielfliegerprogramm namens Miles & More. Die Fluggesellschaft ist für ihren hochwertigen Service bekannt und hat zahlreiche Auszeichnungen für ihre Kundenzufriedenheit und Sicherheitsstandards erhalten.

Malaysia Airlines ist die Flaggschiff-Fluggesellschaft Malaysias mit Hauptsitz in Kuala Lumpur. Das Unternehmen bietet Flüge zu über 60 Zielen in Asien, Australien, Europa und im Nahen Osten an. Die Fluggesellschaft wurde 1947 als Malayan Airways gegründet und 1963 in Malaysia Airlines umbenannt. Sie ist Mitglied der Oneworld-Airline-Allianz und verfügt über eine Flotte von über 80 Flugzeugen, darunter Airbus A330, A350 und Boeing 737. Malaysia Airlines stand in den letzten Jahren vor mehreren Herausforderungen, darunter dem Verschwinden von Flug MH370 im Jahr 2014 und dem Abschuss von Flug MH17 über der Ukraine im selben Jahr.

Pegasus Airlines ist eine Billigfluggesellschaft mit Sitz in der Türkei. Sie wurde 1990 gegründet und nahm ihren Betrieb im Jahr 2005 auf. Die Fluggesellschaft führt Flüge zu über 100 Zielen in 40 Ländern durch, hauptsächlich in Europa, im Nahen Osten und in Asien. Pegasus Airlines verfügt über eine Flotte von über 80 Flugzeugen, bestehend aus Airbus A320 und Boeing 737. Die Fluggesellschaft bietet eine Reihe von Dienstleistungen an, darunter Online-Check-in, Bordmahlzeiten und ein Treueprogramm. Pegasus Airlines ist für seine erschwinglichen Tarife bekannt und hat mehrere Auszeichnungen für seinen Kundenservice und seine betriebliche Effizienz gewonnen.

#FEHLER!

Qatar Airways ist die nationale Fluggesellschaft Katars mit Sitz in Doha. Sie wurde 1993 gegründet und hat sich seitdem zu einer der weltweit führenden Fluggesellschaften entwickelt, mit einer Flotte von über 200 Flugzeugen, die mehr als 160 Ziele weltweit anfliegen. Qatar Airways ist für seinen luxuriösen und preisgekrönten Service bekannt und bietet Passagieren eine Reihe von Annehmlichkeiten wie Liegesitze, Gourmetküche und Unterhaltung an Bord. Die Fluggesellschaft ist Mitglied der Oneworld-Allianz und unterhält Partnerschaften mit mehreren anderen Fluggesellschaften, sodass Passagiere problemlos Verbindungen zu Zielen auf der ganzen Welt herstellen können. Qatar Airways hat für seinen Service zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter die Auszeichnung als beste Fluggesellschaft der Welt durch Skytrax im Jahr 2019.

Royal Brunei Airlines ist die nationale Fluggesellschaft von Brunei Darussalam und wurde 1974 gegründet. Die Fluggesellschaft führt Linienflüge zu Zielen in ganz Asien, dem Nahen Osten, Australien und Europa durch. Es verfügt über eine Flotte moderner Flugzeuge, darunter Boeing 787 Dreamliner und Airbus A320neo, und bietet seinen Passagieren eine Reihe von Dienstleistungen, darunter Bordunterhaltung, WLAN und eine Vielzahl von Speisemöglichkeiten. Royal Brunei Airlines ist bestrebt, seinen Passagieren ein sicheres, komfortables und angenehmes Reiseerlebnis zu bieten, und hat für seinen Service zahlreiche Auszeichnungen gewonnen, darunter 2018 den Skytrax World's Best Economy Class Award.

STARLUX Airlines ist eine taiwanesische Fluggesellschaft, die 2018 gegründet wurde und im Januar 2020 ihren Betrieb aufnahm. Die Fluggesellschaft hat ihren Sitz in Taipeh und führt Flüge zu Zielen in Asien durch, darunter Japan, Vietnam und Malaysia. Ziel von STARLUX Airlines ist es, seinen Passagieren ein erstklassiges Reiseerlebnis zu bieten, wobei der Schwerpunkt auf Komfort, Bequemlichkeit und persönlichem Service liegt. Die Flotte der Fluggesellschaft besteht aus Airbus A321neo- und A350-900-Flugzeugen, die mit modernster Ausstattung und Technologie ausgestattet sind. STARLUX Airlines hat positive Bewertungen für seinen Bordservice, seine bequemen Sitze und seine Pünktlichkeit erhalten.

Shenzhen Airlines ist eine chinesische Fluggesellschaft mit Sitz in Shenzhen, Provinz Guangdong. Sie wurde 1992 gegründet und führt sowohl Inlands- als auch internationale Flüge durch. Die Fluggesellschaft verfügt über eine Flotte von über 200 Flugzeugen, darunter Airbus A320, Boeing 737 und Embraer E190. Shenzhen Airlines ist Mitglied der Star Alliance und hat Codeshare-Vereinbarungen mit mehreren anderen Fluggesellschaften. Die Fluggesellschaft hat für ihren Service mehrere Auszeichnungen erhalten, darunter die Auszeichnung „Beste Regionalfluggesellschaft Chinas“ bei den Skytrax World Airline Awards 2019. Shenzhen Airlines ist für seine Pünktlichkeit und Sicherheit bekannt und eine beliebte Wahl für Reisende in China.

Sichuan Airlines ist eine chinesische Fluggesellschaft mit Sitz in Chengdu, Provinz Sichuan. Sie wurde 1986 gegründet und führt sowohl Inlands- als auch internationale Flüge durch. Die Fluggesellschaft verfügt über eine Flotte von über 150 Flugzeugen, darunter Airbus A320, A330 und A350. Sichuan Airlines bedient mehr als 100 Ziele in China und auf der ganzen Welt, darunter Europa, Nordamerika und Australien. Die Fluggesellschaft ist bekannt für ihre scharfe Sichuan-Küche an Bord und ihr Engagement für Sicherheit und Kundenservice. Sichuan Airlines ist Mitglied der Star Alliance, einer globalen Airline-Allianz, zu der Fluggesellschaften wie United Airlines, Lufthansa und Air Canada gehören.

Skymark Airlines ist eine japanische Billigfluggesellschaft mit Sitz in Tokio. Sie wurde 1996 gegründet und führt Inlandsflüge innerhalb Japans durch. Skymark Airlines verfügt über eine Flotte von Airbus A330- und Boeing 737-Flugzeugen und fliegt Ziele wie Sapporo, Fukuoka, Okinawa und Kagoshima an. Die Fluggesellschaft bietet eine Reihe von Tarifoptionen an, darunter Basic Economy und Premium Economy, und verfügt über ein Vielfliegerprogramm namens Skymark Smile Club. Skymark Airlines hatte in der Vergangenheit mit finanziellen Schwierigkeiten zu kämpfen, einschließlich der Insolvenz im Jahr 2015, hat sich jedoch seitdem umstrukturiert und ist in Japan weiterhin als Billigfluggesellschaft tätig.

Spring Airlines ist eine Billigfluggesellschaft mit Sitz in Shanghai, China. Sie wurde 2004 gegründet und bietet sowohl inländische als auch internationale Flüge zu Zielen in Asien an. Die Flotte der Fluggesellschaft besteht aus Airbus A320-Flugzeugen und sie genießt den Ruf, erschwingliche Tarife und einen Service ohne Schnickschnack anzubieten. Spring Airlines legt einen starken Fokus auf Technologie und Innovation und bietet Funktionen wie Online-Check-in und mobile Bordkarten. Die Fluggesellschaft hat für ihren Service mehrere Auszeichnungen erhalten, darunter die Auszeichnung „Best Low-Cost Carrier“ bei den World Airline Awards 2019.

Spring Airlines Japan ist eine Billigfluggesellschaft mit Sitz in Tokio, Japan. Es handelt sich um eine Tochtergesellschaft von Spring Airlines, einer chinesischen Billigfluggesellschaft. Spring Airlines Japan bietet Inlandsflüge innerhalb Japans sowie internationale Flüge nach China, Taiwan und Südkorea an. Die Fluggesellschaft wurde 2012 gegründet und nahm 2014 den Betrieb auf. Sie betreibt eine Flotte von Airbus A320-Flugzeugen und konzentriert sich darauf, ihren Kunden erschwingliche Flugreisen anzubieten. Spring Airlines Japan genießt einen guten Ruf für Pünktlichkeit und hat für seinen Service mehrere Auszeichnungen erhalten, darunter die Auszeichnung als bester Low-Cost-Carrier bei den World Airline Awards 2019.

T'way Air ist eine Billigfluggesellschaft mit Sitz in Südkorea. Das Unternehmen wurde 2010 gegründet und bietet inländische und internationale Flüge zu Zielen in Asien an, darunter Japan, China, Vietnam und die Philippinen. Die Flotte der Fluggesellschaft besteht aus Boeing 737-800- und 737-900ER-Flugzeugen und bietet Passagieren eine Reihe von Dienstleistungen an, darunter Mahlzeiten an Bord, Unterhaltung und WLAN. T'way Air legt großen Wert auf Sicherheit und hat mehrere Auszeichnungen für seine Pünktlichkeit und seinen Kundenservice erhalten. Ziel der Fluggesellschaft ist es, ihren Kunden erschwingliche Flugreisemöglichkeiten zu bieten und gleichzeitig hohe Qualitäts- und Sicherheitsstandards einzuhalten.

Thai AirAsia ist eine Billigfluggesellschaft mit Sitz in Bangkok, Thailand. Es handelt sich um eine Tochtergesellschaft von AirAsia, einer malaysischen Billigfluggesellschaft. Thai AirAsia führt inländische und internationale Flüge zu verschiedenen Zielen in Asien durch, darunter China, Indien, Japan, Südkorea und Vietnam. Die Fluggesellschaft verfügt über eine Flotte von Airbus A320-Flugzeugen und bietet eine Reihe von Dienstleistungen an, darunter Mahlzeiten an Bord, Sitzplatzauswahl und Freigepäck. Thai AirAsia ist für seine erschwinglichen Tarife bekannt und hat für seine Dienstleistungen mehrere Auszeichnungen erhalten, darunter die Auszeichnung als beste Billigfluggesellschaft der Welt bei den Skytrax World Airline Awards 2019.

Thai Vietjet Air ist eine Billigfluggesellschaft mit Sitz in Thailand, die Inlands- und Auslandsflüge durchführt. Es handelt sich um ein Joint Venture zwischen der vietnamesischen Fluggesellschaft Vietjet Air und der thailändischen Fluggesellschaft Kan Air. Die Fluggesellschaft wurde 2014 gegründet und nahm 2015 ihren Betrieb auf. Thai Vietjet Air betreibt eine Flotte von Airbus A320-Flugzeugen und bedient Ziele in Thailand, Vietnam, China, Taiwan, Südkorea, Japan und Indien. Die Fluggesellschaft bietet eine Reihe von Dienstleistungen an, darunter Online-Check-in, Mahlzeiten an Bord und Freigepäck. Ziel von Thai Vietjet Air ist es, den Passagieren erschwingliche Flugreisen zu bieten und gleichzeitig hohe Sicherheitsstandards einzuhalten.

Turkish Airlines ist die nationale Fluggesellschaft der Türkei mit Hauptsitz in Istanbul. Sie führt Linienflüge zu über 300 Zielen in Europa, Asien, Afrika und Amerika durch und ist damit gemessen an der Anzahl der angeflogenen Ziele eine der größten Fluggesellschaften der Welt. Turkish Airlines hat für seinen Service zahlreiche Auszeichnungen gewonnen, darunter sechs Jahre in Folge von 2011 bis 2016 die Auszeichnung „Beste Fluggesellschaft Europas“. Die Fluggesellschaft betreibt eine moderne Flotte von über 350 Flugzeugen, darunter Airbus A320, A330, A340, A350 und Boeing 737, 777 und 787. Turkish Airlines ist Mitglied der Star Alliance, der weltweit größten Airline-Allianz.

UNI AIR ist eine taiwanesische Fluggesellschaft, die 1998 gegründet wurde. Sie ist eine Tochtergesellschaft von EVA Air und betreibt Inlands- und internationale Flüge zu Zielen in Asien, darunter China, Japan, Südkorea und Vietnam. Die Flotte von UNI AIR besteht aus Flugzeugen des Typs Airbus A321-200, A320-200 und ATR 72-600. Die Fluggesellschaft bietet ihren Passagieren eine Reihe von Dienstleistungen an, darunter Mahlzeiten an Bord, Unterhaltung und WLAN. UNI AIR hat für seinen Service mehrere Auszeichnungen erhalten, darunter die Auszeichnung als beste regionale Fluggesellschaft Asiens bei den Skytrax World Airline Awards 2019.

Uzbekistan Airways ist die nationale Fluggesellschaft Usbekistans mit Hauptsitz in Taschkent. Das Unternehmen führt inländische und internationale Linienflüge zu Zielen in Asien, Europa und Nordamerika durch. Die Fluggesellschaft wurde 1992 nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion gegründet und hat sich seitdem zu einer der größten Fluggesellschaften Zentralasiens entwickelt. Uzbekistan Airways betreibt eine Flotte moderner Flugzeuge, darunter Boeing 787 Dreamliner, Airbus A320 und Boeing 767. Die Fluggesellschaft bietet ihren Passagieren eine Reihe von Dienstleistungen an, darunter Unterhaltung an Bord, Mahlzeiten und Getränke. Uzbekistan Airways ist Mitglied der International Air Transport Association (IATA) und der Association of European Airlines (AEA).

Vietnam Airlines ist die nationale Fluggesellschaft Vietnams mit Hauptsitz in Hanoi. Sie wurde 1956 gegründet und bietet Flüge zu 64 Zielen in 17 Ländern an, darunter Asien, Europa und Australien. Die Fluggesellschaft verfügt über eine Flotte von über 100 Flugzeugen, darunter Airbus A350, Boeing 787 und Boeing 777. Vietnam Airlines ist Mitglied der SkyTeam-Allianz und hat Codeshare-Vereinbarungen mit mehreren Fluggesellschaften, darunter Delta Air Lines, Air France und KLM. Die Fluggesellschaft bietet eine Reihe von Dienstleistungen an, darunter Economy, Premium Economy und Business Class sowie Frachtdienste. Vietnam Airlines ist bestrebt, seinen Passagieren sichere, zuverlässige und komfortable Flugreisen zu bieten.

Wizz Air ist eine Billigfluggesellschaft mit Sitz in Ungarn, die Flüge zu Zielen in ganz Europa, dem Nahen Osten und Nordafrika durchführt. Die 2003 gegründete Fluggesellschaft ist schnell gewachsen und betreibt mittlerweile eine Flotte von über 100 Flugzeugen, die mehr als 150 Ziele in 44 Ländern anfliegt. Wizz Air ist für seinen schnörkellosen Ansatz bei Flugreisen bekannt, bietet günstige Tarife und verlangt zusätzliche Gebühren für Zusatzleistungen wie aufgegebenes Gepäck und Bordmahlzeiten. Die Fluggesellschaft legt großen Wert auf Effizienz und Kostenkontrolle und kann daher einige der günstigsten Tarife der Branche anbieten.

Salam Air ist eine Billigfluggesellschaft mit Sitz im Oman. Sie wurde 2016 gegründet und nahm ihren Betrieb im Januar 2017 auf. Die Fluggesellschaft führt Inlands- und Auslandsflüge zu Zielen im Nahen Osten, in Asien und Afrika durch. Die Flotte von Salam Air besteht aus Airbus A320neo-Flugzeugen, die mit einer Einklassenkabine ausgestattet sind. Die Fluggesellschaft bietet eine Reihe von Dienstleistungen an, darunter Online-Check-in, Mahlzeiten an Bord und Freigepäck. Ziel von Salam Air ist es, seinen Kunden erschwingliche Flugreisen zu bieten und gleichzeitig hohe Sicherheitsstandards und einen qualitativ hochwertigen Service aufrechtzuerhalten. Für ihre Leistung und Kundenzufriedenheit wurde die Fluggesellschaft mehrfach ausgezeichnet.

Dienstleistungen an Bord Wizz Air, Eurowings und Cathay Pacific von München bis Tokio
Vergleichen Sie die Leistungen an Bord, wenn Sie von München nach Tokio bis Plane reisen.
Ausstattung Wizz Air Eurowings Cathay Pacific Croatia Airlines Bangkok Airways Qatar Airways Jeju Air AIR PREMIA Spring Airlines China Airlines ITA Airways Asiana Airlines EVA Air SalamAir AirAsia Malaysia Airlines British Airways Oman Air Air Malta Thai Vietjet Air Royal Brunei Airlines UNI AIR Air France Air China TAROM Shenzhen Airlines Austrian Airlines Turkish Airlines Ethiopian Air Jetstar Vietnam Airlines Hong Kong Airlines Philippines AirAsia IndiGo Cebu Pacific Lufthansa T'way Air AirAsia X SunExpress Finnair Aegean Airlines Thai AirAsia Vueling Kuwait Airways Flydubai Pegasus Airlines Air Dolomiti STARLUX Airlines Hainan Airlines Sichuan Airlines Japan Airlines Uzbekistan Airways Etihad Airways SAUDIA LOT KLM
wifi WLAN check check check check check check check check check check check check check check check check check check check check check check check check check check check check check check check check check check check check check check check check check check check check check check check check check check check check check check check check
luggage Gepäck check check check check check check cross cross check cross check cross check cross check check check check check check cross cross check check check cross check check check check check check cross check cross check cross check check cross check check check cross cross check check cross check check cross cross check cross check check
food_and_drink Essen und Trinken check cross check check check check cross cross check cross check check cross check check check check check check check cross check cross check check check check check cross check check check cross check check check cross check cross cross check check cross check check check cross cross check check check check check check check cross

München bis Tokio CO2-Emissionen von Flug

Ecology
Zug
656.63kg
Bus
703.53kg
Flug
1876.08kg
Auto
1500.86kg

Können wir etwas verbessern?

Häufig gestellte Fragen

Wie viel kostet ein Flug-Ticket von München nach Tokio?
Ein Flug Ticket von München nach Tokio kostet durchschnittlich 930,63 €. Der Preis variiert jedoch je nach Zeitpunkt des Kaufs und Stoßzeiten. Gelegentlich finden Sie günstige Tickets schon ab 457,44 €.
Welches ist das günstigste Flug-Ticket von München nach Tokio?
Das günstigste Ticket von München nach Tokio ist ab 457,44 € erhältlich. Um ein günstiges Ticket zu finden, raten wir Ihnen, so früh wie möglich und zu nicht-Stoßzeiten zu buchen.
Wie weit ist die Entfernung zwischen München und Tokio mit Flug?
Die Entfernung zwischen München und Tokio beträgt 9.380,4 km.
Wie lange dauert die Flug-Reise von München nach Tokio?
Die Reise von München nach Tokio dauert im Durchschnitt 30 Std. und 58 Min.. Das schnellste Angebot bringt Sie jedoch in 12 Std. und 20 Min. nach Tokio.
Welche Unternehmen betreiben die Strecke von München nach Tokio?
München nach Tokio wird von 102 betrieben. Sie können bei Virail Wizz Air, Emirates Airlines, Star Flyer, G9, Eurowings, Cathay Pacific, Malindo Airways, Croatia Airlines, Bangkok Airways, Sierra National Airlines, Qatar Airways, Xiamen Airlines, easyJet UK, EuroAtlantic Airways, Mesaba Airlines, Jeju Air, Iberia Airlines, Condor Flugdienst, AIR PREMIA, Big Sky Airlines, Spring Airlines, China Airlines, ITA Airways, Asiana Airlines, EVA Air, SalamAir, KE, AirAsia, Malaysia Airlines, British Airways, Oman Air, XZ, China Southern Airlines, Jatayu Airlines, Air Malta, Thai Vietjet Air, Royal Brunei Airlines, UNI AIR, Air France, Air China, TAROM, Futura International Airways, Air India Limited, Shenzhen Airlines, China Eastern Airlines, Austrian Airlines, Turkish Airlines, Singapore Airlines Cargo, MIAT Mongolian Airlines, Aus-Air, Ethiopian Air, Valuair, Jetstar, Vietnam Airlines, Hong Kong Airlines, Philippines AirAsia, Antinea Airlines, IndiGo, Kingfisher Airlines, Aero Services Executive, Air Bagan, Cebu Pacific, Lufthansa, T'way Air, AirAsia X, Norwegian Air Sweden, 2GO, SunExpress, Skymark Airlines, Finnair, Aegean Airlines, Thai AirAsia, Vueling, Kuwait Airways, flydubai, Greater Bay Airlines, Pegasus Airlines, Air Dolomiti, Intercontinental de Aviación, STARLUX Airlines, Jubba Airways, Thai Airways International, Hainan Airlines, Transbrasil, Hong Kong Express Airways, Zipair Tokyo, SkyEurope, Egyptair, Arcus-Air Logistic, AIRDO, Sichuan Airlines, Air Busan, All Nippon Airways, Japan Airlines, Uzbekistan Airways, Spring Airlines Japan, Thai Lion Mentari, Etihad Airways, SAS Braathens, SAUDIA, Swedline Express, LOT und KLM finden, die diese Strecke anbieten.
Wie viele Flug-Verbindungen gibt es pro Tag von München nach Tokio?
München nach Tokio hat durchschnittlich 138 Verbindungen pro Tag.
Wann fährt der erste Flug von München nach Tokio?
Der erste Flug von München nach Tokio fährt um 06:35. Bitte überprüfen Sie mit uns jedoch den Zeitplan am Tag an dem Sie losfahren möchten, da sich die Abfahrtszeit ändern kann.
Wann fährt der letzte Flug von München nach Tokio?
Der letzte Flug von München nach Tokio fährt um 22:50. Bitte überprüfen Sie mit uns jedoch den Zeitplan am Tag an dem Sie losfahren möchten, da sich die Abfahrtszeit ändern kann.
Soll ich mein Ticket von München nach Tokio im Voraus buchen?
Wenn möglich, raten wir Ihnen, Ihr Ticket so früh wie möglich zu buchen, um mehr Geld zu sparren. Das günstigste Flug Ticket, dass wir gefunden haben, beträgt 457,44 €, aber dies kann sich je nach Nachfrage ändern.
Wie viele direkte Verbindungen gibt es von München nach Tokio?
Es gibt im Durchschnitt 1 direkte Verbindungen von München nach Tokio.
Wie lange dauert die schnellste Reisezeit von München nach Tokio mit Flug?
Die schnellste Reisezeit mit Flug zwischen München und Tokio beträgt 12 Std. und 20 Min..
Gibt es einen direkten Flug von München nach Tokio?
Ja, es gibt einen direkten Flug zwischen München und Tokio.
Wie hoch sind die CO2-Emissionen für die Strecke von München nach Tokio mit Flug?
Die Flug-Reise von München nach Tokio verursacht 1876.08kg CO2-Emissionen.

Kurzstrecken ab München

Populäre Routen

Wochenendausflüge ab München

Internationale Routen von München und umliegenden Gebieten

Andere Reiseziele ab München

Hauptrouten nach Tokio

Andere beliebte Reiserouten